So identifizieren Sie das Nylon-Gummiband

Chinlon wird auch Nylon genannt, chemischer Name Polyamidfaser. Die Vorteile sind hohe Festigkeit, hohe Verschleißfestigkeit, hohe chemische Beständigkeit, gute Verformungsbeständigkeit und Alterungsbeständigkeit. Der Nachteil ist, dass der Griff hart ist.

Nylon ist im Allgemeinen mit guter Elastizität! Es ist Färbetemperatur 100 Grad ist ok! Färben mit neutralen oder sauren Farbstoffen. Es ist weniger widerstandsfähig als Polyester, aber seine Festigkeit und Pilling-Beständigkeit sind besser als Polyester! Nach dem Verbrennen ist die Rauchfarbe des Nylons weiß.

 

Es gibt drei einfache Möglichkeiten, um Nylon- und Polyestergummis zu identifizieren:

  1. Sensorische Unterschiede

Das hellere für den Glanz des Stoffes und glatter des Griffs ist Nylon; das dunklere und rauere Aussehen des Stoffes als Nylon ist Polyester;

  1. Verbrennung

Die einfache Methode, um den Unterschied zwischen Nylon und Polyester zu erkennen, ist die Verbrennung! Polyester gibt nach der Verbrennung viel schwarzen Rauch ab, während Nylon weißen Rauch abgibt. Und um die Rückstände nach der Verbrennung zu überprüfen. Die Rückstände des Polyesters zerbröckeln zur Not und die Rückstände von Nylon werden plastisch!

  1. Mit einem Fingernagel kratzen

Darüber hinaus können Sie sich auch mit Ihrem Nagel rasieren. Nach dem Abkratzen der Nägel ist die Markierung Cestan, die Markierung Nylon ist nicht erkennbar. Diese Methode ist jedoch nicht so intuitiv und leicht zu unterscheiden wie die vorherige.

  1. Nylon ist doppelt so teuer wie Polyester.

Es hängt von der Eigenschaft des Nylonfadens ab, das Nylon ist weicher und dehnbarer als Polyester und fühlt sich freundlich auf der Haut an. Deshalb wird es breiter auf den gewebten elastischen Unterwäschebund aufgetragen.

By | 2022-05-09T15:23:43+08:00 Dezember 18th, 2019|Branchen-News|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlasse einen Kommentar